Hundespielzeug

Hundespielzeug: Der Nylabone®

Hundespielzeuge sind tägliche Begleiter, die deinem Hund und dir neue Trainingsmöglichkeiten oder Beschäftigungen bieten. Das kann zuhause im Wohnzimmer, im Garten, während des Spaziergangs oder beim Training sein.  Mit manchen dieser Spielzeuge kann dein Hund sich alleine beschäftigen, andere sind nur mit dir zusammen spaßig. In der Reihe „Hundespielzeuge“ möchte ich dir gängige und vielleicht auch weniger bekannte Produkte vorstellen, die bei uns so im Einsatz sind. Unsere Erfahrungen damit und den einen oder anderen Trainingstipp bekommst du hier ebenfalls mit auf den Weg.

 

Test Erfahrungen mit dem Nylabone - hundtastisch.de - Kauartikel für Hunde - Hundespielzeug
Der Nylabone ist ein Kauartikel aus Kunststoff, der extrem hohe Haltbarkeit verspricht.

 

Der Nylabone® in der Übersicht
Test Erfahrungen mit dem Nylabone - hundtastisch.de - Kauartikel für Hunde - Hundespielzeug

Vorteile

  • für extreme Kauer geeignet, da die Haltbarkeit sehr hoch ist
  • keinerlei Kalorien – kann also jederzeit und immer wieder gegeben werden, ohne auf die Tagesration zu gehen
  • der Geschmack des Nylabones animiert den Hund, auf ihm herumzukauen und andere Dinge in Frieden zu lassen
  • kann nach dem Kauen kurz abgespült werden und ist dann nicht mehr „siffig“
  • das Material soll eine gute zahnreinigendeWirkung haben und die Zähne strahlend weiß machen
  • es sollen keine Stücke vom Material abgebissen werden können
  • Nylabones gibt es in unterschiedlichen Härtegraden – so ist für jeden Kautypen das Richtige dabei

Nachteile

  • das künstliche Material, gepaart mit den teilweise interessanten Geschmacksrichtungen sagen unter Umständen nicht jedem zu – sowohl Hund als auch Halter
  • die zahnreinigende Wirkung kommt durch nach und nach abstehende „Nylonborsten“ zustande – empfindliche Hunde können hier kleinere Blessuren am Zahnfleisch davontragen
  • wählt man nicht den richtigen Härtegrad für die Bedürfnisse des eigenen Hundes aus, so kann es passieren, dass der Nylabone weniger lange hält

Wie wir auf den Nylabone® kamen

Auf der Suche nach einem langlebigen und robusten Kauspielzeug stolperten wir irgendwann über den Nylabone® . Zunächst war ich etwas skeptisch. Ein Kauknochen aus Nylon – also Plastik – und dann auch noch mit Geschmack? Konnte das gut sein? Besonders die Vielfalt der Geschmacksrichtungen irritierte mich doch etwas: Von Huhn und Rind (noch recht „normal“) reichte es zu Pizza, Burger und Erdnussbutter (definitiv sehr „speziell“). Hier merkt man dem Produkt definitiv an, dass es aus den USA stammt. Ob die Geschmacksrichtungen für Hunde alle so geeignet sind oder doch eher den Halter ansprechen sollen, vermag ich nicht abschließend zu sagen. Da der Nylabone aber mit absoluter Langlebigkeit und einer zahnreinigenden Wirkung beworben wird, wollten wir es testen.

 

Test Erfahrungen mit dem Nylabone - hundtastisch.de - Kauartikel für Hunde - Hundespielzeug
Das Kauerlebnis für Extremkauer – mit Bacongeschmack. Riechen kann man definitiv etwas, wenn man den Knochen auspackt – probieren wollte ich dann aber doch nicht.

 

Da bei uns jegliches Kauspielzeug nur kurze Zeit hielt und auch Snacks wie Schweineohren, getrockneter Pansen oder ähnliches immer in Minuten im Hund verschwunden war, musste etwas Robusteres her. Neben den Kauhölzern aus Kaffeeholz schien mir dies eine annehmbare Alternative. Doch zunächst hieß es dann, eine Auswahl zu treffen.

Der Nylabone® im Test

Nylabones gibt es inzwischen schon seit 1955 und dementsprechend hat die Firma auch ein sehr umfangreiches Sortiment aufgebaut. Neben den bereits erwähnten unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, gibt es die Bones in den unterschiedlichesten Formen, Härtegraden und Größen. In klein und weich für zarte Hunde und Welpen bis hin zu wahren Knüppeln für große Kauwunder. Wir entschieden uns dann eher konservativ für ein Set Nylobones in Knochenform mit Chicken- und Baconflavor für stark kauende Hunde.

 

Nylabone 982904 Dura Power Chew, knochenförmig, Doppelpack mit Speck- und Hähnchengeschmack, für große Hunde (bis 23 kg), L

Material und Aussehen des Nylabone®

Wie alle Nylabones bestehen auch unsere beiden Testbones aus Nylon. Der stark verdichtete Kunststoff ist durchdrungen von Aromen unterschiedlichster Coleur: In unserem Fall Chicken- und Bacongeschmack. Es soll die Hunde zum Kauen anregen und den Reiz des Nylabones eben auch über den von Möbeln, Schuhen oder anderem stellen, was der Hund gegebenenfalls ankauen könnte. Die Geschmacksstoffe sind direkt im Nylon verarbeitet und nicht bloß von außen aufgetragen. So kommt es nicht zu einem Aromaverlust mit zunehmendem Kauvergnügen. Das Material ist zudem extrem robust und nutzt sich beim Kauen nur wenig ab. Es soll zudem nicht zu größeren Absplitterungen kommen. Lediglich kleinste Teile soll der Hund abnagen können, die anschließend unverdaut wieder ausgeschieden werden. Sie sollen aber absolut unbedenklich für den Hund sein. Dank seiner Robustheit hält ein Nylabone im Schnitt ca. 9-12 Monate.

 

Test Erfahrungen mit dem Nylabone - hundtastisch.de - Kauartikel für Hunde - Hundespielzeug
Beim Kauf sollte man darauf achten, dass es sich um einen Original Nylabone handelt – sie werden in den USA hergestellt.

 

Die von uns bestellten Nylabones haben eine typische Knochenform und zählen zu den Non-Edible – also den nicht essbaren – Produkten der Firma. Sie sind nicht zum Verzehr geeignet und sollen lediglich für langanhaltenden Kauspaß sorgen. Nylabone bietet seine Produkte aber wirklich in allen möglichen Varianten an: Angefangen bei den Non-Edible und Edible Produkten, über unterschiedliche Härtegrade von Welpe bis Extremkauer bis hin zu Formen von Ringen und Stangen über Knochen und Genopptes. So sollte eigentlich für jeden Hund etwas dabei sein. Nur die persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse seines Vierbeiners sollte man vor dem Kauf gut recherchieren. Nur so kann man das richtige Produkt für die eigene Fellnase auswählen.

 

Benutzung und FunFactor des Nylabone®

Der Nylabone wird immer dann gegeben, wenn der Hund etwas zum Kauen haben soll. Da er nicht essbar ist, zählt er nicht zur Tagesration dazu und kann daher so oft gegeben werden, wie man möchte. Wir nehmen ihn unserer Hündin immer mal wieder weg, damit der Reiz nicht so schnell verfliegt. Liegt der Bone nur unbeachtet in der Gegend, hält sich das Interesse sehr in Grenzen. Bekommt sie den Knochen aber immer mal für eine begrenzte Zeit zugeteilt, dann ist sie ganz Feuer und Flamme.

 

Test Erfahrungen mit dem Nylabone - hundtastisch.de - Kauartikel für Hunde - Hundespielzeug
Der Nylabone wird ausgiebigst benagt und malträtiert – so soll es sein!

 

Beim Kauen und Abnagen kommt es sehr schnell zu einer Oberflächenveränderung des Nylabones. Erste Fasern stehen ab und geben dem Knochen einen „abgenagten“ Touch. Das ist gewollt und keinesfalls ein Makel oder Reklamierungsgrund. Oft las ich bereits, dass Kunden über diese Entwicklung des Kauspielzeugs weniger erfreut waren. Sie fürchten sogar, dass der Nylabone in diesem Zustand nicht mehr seinem Zweck nachkommt. Hier kann ich aber beruhigen: Die abstehenden Nylonfasern sind genau das, was der Hersteller erreichen möchte. Sie sorgen dafür, dass der Hund sich beim Kauen des Nylabones quasi selbst die Zähne putzt. Die Fasern erreichen die Zahnzwischenräume und entfernen wie von selbst Beläge und Plaque von den Zähnen. Damit hat der Nylabone neben der Kautätigkeit auch noch etwas für die Zahnpflege getan. Bei empfindlichen Hunden kann es allerdings tatsächlich zu Zahnfleischbluten kommen. In dem Fall wäre zu überlegen, einen weicheren Nylabone auszuprobieren.

 

Test Erfahrungen mit dem Nylabone - hundtastisch.de - Kauartikel für Hunde - Hundespielzeug
Nach kurzer Zeit sehen die Enden unseres Nylabones SO aus – das ist aber kein Makel oder Materialschwund, sondern genau so beabsichtigt. Nur so kann die zahnreinigende Wirkung eintreten.

 

Unser Hund hat mit den abstehenden „Fusseln“ keinerlei Probleme. Auch kann ich nach der Gabe des Nylabones eine deutliche Reduzierung des Zahnbelags feststellen. Das ist für mich sehr erfreulich, da unsere Hündin definitiv zu starker Zahnsteinbildung neigt. Hier ist der Nylabone eine tolle Unterstützung.

Ein weiterer, nicht von der Hand zu weisender Vorteil des Nylabones ist seine hohe Sauberkeit. Während sämtliche tierische Kauartikel, wie getrocknete Rinderkopfhaut oder Pansen sowohl anfangen zu stinken, wenn sie bearbeitet werden, sie sind auch ziemlich schmierig. Besonders auf Teppich keine gute Wahl. Auch für Bürohunde, die etwas zur Beruhigung oder Beschäftigung während des Arbeitstages bekommen sollen, sind solche Snacks eher ungünstig. Das passiert mit dem Nylabone nicht. Abgesehen von Hundespucke ist nichts daran, was den Teppich ruinieren könnte. Außerdem kann man ihn nach der „Benutzung“ einfach einmal unter fließendem Wasser abspülen und ihn anschließend in der Tasche verstauen – wer würde das gerne mit einem angelutschten Schweineohr machen?!

 

Test Erfahrungen mit dem Nylabone - hundtastisch.de - Kauartikel für Hunde - Hundespielzeug
Auch fürs Büro oder unterwegs, wo der Hund mal eben was zum Kauen haben soll, ist der Nylabone ideal. Man kann ihn leicht reinigen und in der Tasche verstauen, ohne alles vollzuschmieren.

 

Einen Nachteil hat der Nylabone aber doch – zumindest in unserer doch recht harten Variante: Hat unsere Hündin beschlossen, sie sei nun fertig mit Kauen, wird der Knochen kurzerhand zum Wurfspielzeug umfunktioniert. Ähnlich wie beim Kaffeeholz ist das aber auf harten Fußböden, wie Laminat oder Fliesen, sehr laut. Ist also der Moment gekommen, wo nicht mehr gekaut, sondern gespielt wird, müssen wir ihr den Nylabone um unserer Nerven und Ohren wollen schnell abnehmen.

Unser persönliches Fazit

Der Nylabone ist gerade für extrem kauambitionierte Hunde eine tolle Lösung. Er hält lange, regt durch seinen Geschmack immer wieder zum Hineinbeißen ein und hat zudem noch 0 Kalorien. Er ist damit auch für Hunde auf Diät und Allergiker geeignet. Als Halter muss man sich keine Gedanken machen, was man mitnehmen kann, wenn der Hund mal unterwegs etwas zu Kauen haben soll, da man ihn super leicht und unkompliziert transportieren kann. Außerdem trägt der Nylabone nebenbei zur Zahnpflege bei, beruhigt die Nerven in stressigen Situationen und beschäftigt den Hund in Zeiten, wo weniger Action geboten werden kann. Welche Vorteile Kauen noch hat und was es für alternative Kauspielzeuge und -snacks gibt, habe ich dir im Artikel Kauspass für Hunde zusammengefasst.

 

Test Erfahrungen mit dem Nylabone - hundtastisch.de - Kauartikel für Hunde - Hundespielzeug
Nylabones lassen sich auch unter größten Bemühungen nicht so leicht shredern, wie andere Hundespielzeuge – sie sind eine Lösung für alle Extremkauer!

 

Wer also einen Hund mit einem ausgeprägten Kaubedürfnis hat, für den ist diese Variante Nylabone auf jeden Fall zu empfehlen – insbesondere, wenn man schon viele Kauspielzeuge ausprobiert hat. Es ist eben wichtig, den richtigen Härtegrad und die richtige Größe für den eigenen Hund herauszufinden, dann kann der Spaß beginnen.

Letzte Aktualisierung am 4.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.